Reife BBW Traumfrau

Categories: Genel.

May 23, 2021 // By:analsex // No Comment

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Amateur

Reife BBW TraumfrauKopfschmerzen. Ich mache meine Augen auf und überlege, die gestrige Feier war wohl heftig. Ich liege in einem Hotelzimmer, Petra, meine Kollegin liegt neben mir und schläft. Wir sind beide nackt, mein getrocknetes Sperma klebt in Mengen überall auf ihr.Petra ist mit ihren 56 Jahren mehr als doppelt so alt wie ich.Sie ist knapp 1,65m groß und wiegt bestimmt um die 120Kg, eine richtige SBBW. Sie hat riesige Melonenbrüste mit schönen dicken Nippeln und einen gewaltigen sexy Hintern mit dicken aber glatten Oberschenkeln. Ihr dicker Bauch sieht aus als ob sie schwanger wäre. Man sieht in ihrem Gesicht das sie nicht mehr die jüngste ist. Aber sie ist dennoch schön. Ihre schwarzen Haare hat sie schon immer recht kurz getragen. Ich betrachte sie und mein getrocknetes Sperma auf ihr. Es klebt auf ihrem Bauch, ihrer glatten Möse, ihren riesigen Brüsten und in ihrem Gesicht. Mein Schwanz tut weh aber wenn ich sie so sehe wird er wieder hart. Was war nur passiert? Wir hatten gestern unsere jährliche Firmenfeier, dort wird immer gerne und viel getrunken. Langsam kommt meine Erinnerung zurück. Ich hatte gestern Abend mit Kollegen angefangen etwas zu trinken als Petra sich uns angeschlossen hat. Sie trug eine dunkle Hose und Schuhe mit kleinem Absatz das bringt ihren riesigen Po gut zur Geltung. Ihre offenen kurzen Haare und Bluse mit großem Dekolleté rundet den sexy Eindruck ab. Ich habe mich viel mit ihr unterhalten und wir haben uns gut verstanden.Später in der Nacht als die meisten Kollegen sich schon verabschiedet hatten habe ich wohl gesagt das ich so nicht mehr heimfahren könne. Petra meinte das sie ein Zimmer im angrenzenden Hotel bekommen habe und ich dort gerne mit ihr übernachten könnte. Sofort habe ich zugesagt, ich bin mir nicht sicher ob sie gemerkt hat wie unglaublich sexy ich sie finde! Da wir ja beide etwas getrunken hatten wird sie es schon richtig verstanden habe. Wir gehen also zusammen ins Hotel. Erstaunlicherweise sind wir dabei fast alleine. Ein paar Kollegen sind noch unterwegs aber total voll.Nachdem wir in ihrem Zimmer angekommen waren beginnen wir uns zu küssen. Ich bin sofort Feuer und Flamme. So eine sexy Frau. Petra zieht mir meine Hose aus und sagt so ist es doch später viel bequemer beim schlafen. Als ob ich jetzt noch schlafen könnte. Ich bin knappe 1,85m groß und jetzt voller Testosteron ich zittere am ganzen Körper vor Erregung.Ich habe einen riesigen Ständer, mein Schwanz ist gute 22*5cm dick mit einer schönen dicken Eichel. Wie ich so vor ihr stehe ist er in meinen Shorts nicht zu übersehen. Ohh was ist denn das fragt sie mich scheinheilig. Ihre Augen funkeln und sie lächelt keck dabei. Ich grinse zurück und sage schau doch nach wenn du so neugierig bist. Langsam zieht sie mir die Shorts runter, mein Schwanz schnellt heraus und klatscht an meinen Bauch. Ich stehe vor ihr, mein Schwanz genau in Höhe ihres Munds. Meine dicken Hoden hängen schwer herunter. Ich kann die Lust in ihren Augen sehen aber auch einen Rest Zweifel. Fast kann ich ihre Gedanken hören. Wir sind Kollegen und er ist so viel jünger als ich, denkt sie.Ich betrachte sie und schaue in ihr üppiges Dekolleté, die Dinger sind riesig. An meiner Eichel sammeln sich die ersten Lusttropfen. Du bist unglaublich schön und so wahnsinnig sexy sage ich ihr. Eine richtige Traumfrau für jeden Mann.Das reicht in diesem Moment zusammen mit dem was sie sieht.Die dicke, schöne, reife, sexy Frau ist geil. Sie nimmt meinen Schwanz in die Hand und biegt ihn schroff zur Seite. Sofort fängt sie an meine Hoden zu küssen und in ihren Mund zu saugen. Ich stöhne laut, dass Gefühl ist unbeschreiblich. Ich kann ihre Zunge spüren während sie mit meinen Hoden in ihrem Mund spielt. Meinen Schwanz hält sie noch fest in ihrer Hand. Sie wichst ihn nicht sondern biegt ihn nur weg. Immer wieder umkreist ihre Zunge meine Eier, stupsen sie an. Es fühlt bursa escort sich wahnsinnig an. Das Gefühl das sie meinen ganzen glatten Sack in ihrem Mund hat. Mein Sack ist klatsch nass als sie endlich aufhört mit ihm in ihrem Mund zu spielen. Ich ziehe sie zu mir hoch und küsse sie lange und leidenschaftlich. Sie ist wirklich schön denke ich mir. Ich beginne damit sie ausziehen. Zuerst ihre Bluse dann den BH. Wow schießt es mir durch den Kopf als ich endlich ihre riesen Brüste in den Händen halte. Ich knete sie und zwirbele ihre Nippel bevor ich gierig daran sauge. Ich kann mein Gesicht ganz zwischen den beiden riesigen Fleischbergen vergraben. Ich hebe eine mit beiden Händen hoch. Lasse sie wabbeln, dann die andere. Dann sauge ich an ihren großen dicken Nippeln. Ich hab noch nie so groß Nippel gesehen. Und sie sind so empfindlich. Ich sauge immer wieder daran. Dann reibe ich meine Eichel an ihnen Nippeln und hinterlasse erste Spuren auf Petras Körper. Sie stöhnt völlig ungehemmt. Ich weiß nicht wie lange ich das getan habe. Ich liebe diese dicken Dinger. Sie liegt stöhnend auf dem Bett als ich beginne ihr die Hose auszuziehen. Sie trägt ein schönes Höschen darunter!! Das ist schnell ausgezogen. Ich küsse und streichele ihren dicken Bauch, ihren Bauchnabel dann ihre Schenkel, dann stecke ich ihr zwei Finger in die Möse und fange parallel an sie zu lecken, dafür muss sie ihren Bauch etwas anheben. Sie ist jetzt schon total feucht! Immer wieder stecke ich meine Zunge in sie. Lecke und sauge ihren auffällig großen Kitzler, küsse ihre Lippen bevor meine Zunge wieder tief in sie gleitet. Sie schmeckt so gut.Oh Gott ist das geil, ich kann spüren wie mein Schwanz vor Geilheit pocht. Sie drückt meinen Mund immer fester auf ihre Möse und ich lecke sie. Meine Zunge ist tief in ihr, gleitet über ihren Kitzler und wieder tief in sie. Ich küsse ihre Scharmlippen und lecke dann darüber. Meine Gesicht ist klatsch nass von ihrer Geilheit. Als sie laut aufschreit und anfängt zu zucken weiß ich das sie ihren ersten Orgasmus hat. Ich lecke sie so lange weiter bis sie völlig außer Atem meinen Kopf wegdrückt. Dann lege ich mich zu ihr, sie schnauft, ich drücke ihre Schenkel auseinander lege mich auf sie und drücke ihr meinen Schwanz mit einem lauten Schmatzen in einem Stoß bis zu den Eiern in ihre Möse. Sie schreit kurz auf, Stoß auf Stoß hämmere ich meinen Schwanz in sie hinein. Ich glaube ich bin so tief in ihr das ich ihren Muttermund spüren kann. Mit meinem Mund verwöhne ich ihre Nippel was mich nur geiler macht. Immer wieder stoße ich meinen Schwanz in sie und ziehe ich fast komplett wieder raus. Ohh ist das geil. Langsam und wimmernd stellt sie sich auf mein Tempo ein und drückt sich mir entgegen. Jetzt stöhnt sie nicht mehr sondern schreit schon fast vor Lust. Ich treffe wohl die richtige Stelle in ihr. Immer weiter und weiter stoße ich zu. Es macht klatschende Geräusche wenn ich suf sie treffe. Das Gefühl so tief in ihr zu sein raubt mir völlig den Verstand. Ich weiß nicht wie lange es gedauert hat, ich stöhne laut auf und kann spüren wie sich meine Eier zusammenziehen und das erstemal gewaltig ihn ihr komme.Dabei spritze ich so viel Sperma in sie das ich fühlen kann wie es aus ihr läuft während ich sie weiter hart stoße. Es klebt überall an meinem Schwanz und meinen Eiern, ich muss sie richtig überflutet haben. Jetzt brauche ich eine kurze Pause und rolle mich von ihr runter, mein Schwanz ist noch steinhart und komplett mit ihrer und meiner Lust verschmiert. Ich schließe kurz die Augen als ich höre das sie sich bewegt. Sekunden später hat sie meinen Schwanz komplett im Mund und lutscht ihn sauber. Ich genieße es wie sich mich verwöhnt. Langsam lutscht sie von der Eichel bis zum Schaft und wieder zurück, immer wieder rauf und runter.Als ich merke das sie nach einiger Zeit etwas nachlässt stehe ich auf. Sie liegt jetzt vor bursa escort bayan mir auf dem Rücken, ich ziehe sie etwas über die Bettkante und stelle mich vor sie. Sie öffnet ihren Mund und ich schiebe ihr meine Schwanz Stück für Stück tiefer in den Hals. So tief bis meine Hoden auf ihrem Gesicht liegen, dann stoße ich zu. Dieses Gefühl, mein Schwanz tief in ihrem Hals und sie will es so. Ich stoße zu, wieder und wieder und wieder, sie macht schmatzende Geräusche wären ich ihren Mund ficke. Ich beuge mich nach vorne zu ihr runter und küsse ihre dicken Bauch. In dieser gebeugten Haltung bleibe ich und genieße es. Mein Schwanz so tief in dieser sexy Frau. Ich kann es kaum glauben, wie oft habe ich ihr heimlich auf der Arbeit hinterher geschaut.Jetzt sind ihre riesigen Brüste dran, ich knete sie hart und ziehe dann fest an ihren Nippeln. Sie will schreien aber mit meinem Schwanz tief in ihrem Hals kommt nur ein gurgeln. Ich ziehe ihr weiter die Nippel stramm ohne das sie etwas dagegen tun kann. Sie lässt sich gehn und mich gewähren. Ich liege nun fast auf ihrem Gesicht und ficke sie einfach weiter in den Hals bis ich spüre das ich wieder komme. Schnell ziehe ich meine Schwanz aus ihrem Mund und spritze Ihr Schub um Schub meines Samens ins Gesicht und den offenen Mund. Sie versuchen soviel wie möglich davon zu schlucken. Aber es landet genug davon in ihrem Gesicht und ihren riesen Titten. So sieht sie wundervoll aus. Jetzt ist sie richtig fertig und braucht eine kurze Pause. Ich lege mich zu ihr und betrachte ihr Gesicht mit all meinem Sperma darin. Dicke zähe weiße Fäden laufen ihre Wangen herunter. Kleben auf ihrer Stirn und etwas in ihren Haaren. Geschluckt hat sie auch noch nicht alles. Ich streichele sanft über ihr Gesicht bis ich genug Sperma an meinem Fingern kleben habe. Damit streiche ich dann über ihre Brüste, den Bauch bist runter zu ihrer Möse. Die ist noch richtig schön feucht als ich anfange sie zu fingern. Sie genießt diese Aufmerksamkeit in vollen Zügen und drückt sich meinen Fingern entgegen. Ich streiche über ihren dicken Kitzler, dann über ihre Scharmlippen und wieder zurück zu ihrem Kitzler. Meine Finger gleiten immer tiefer, schneller und fester in sie. Sie stöhnt und lässt sich vollkommen fallen. Ihr feuchtes Loch macht mich total verrückt. Nach einiger Zeit fingern bekommt sie wieder einen Höhepunkt dabei schreit, stöhnt und zuckt sie heftig.Ich lasse sie einen Moment zur Ruhe und zu Atem kommen.Jetzt will ich etwas richtig perverses mit dir machen sagt sie plötzlich zu mir. Was denn frage ich neugierig?Sie dreht sich auf den Bauch und spreizt ihre gewaltigen Pobacken auseinander. Los leck mich!Das muss sie mir nicht zweimal sagen. Schon liege ich hinter ihr. Ich küsse ihre Schenkel, dann ihre Pobacken, ich massiere ihre riesigen Pobacken dann fange ich an ihre Rosette zu lecken. Zuerst langsam rauf und runter aber dann lasse ich alle Hemmungen fallen und lasse mich gehn. Ich stecke ihr meine Zunge in den Po und lecke sie ausgiebig! Immer wieder rein und raus, dann wieder Kreise. Ich versuche mit meiner Zunge ihren Anus zu dehnen. Ich habe kein Zeitgefühl mehr und weiß nicht wie lange ich das schon mache. Ihrem lauten stöhnen nach gefällt es ihr. Ich spreizte mit meinem Händen ihre Pobacken noch etwas weiter auseinander und kann jetzt ihr kleines dunkles Loch offen stehen sehen. Wieder stecke ich meine Zunge in ihre Rosette und lecke sie. Bei jeder Bewegung meiner Zunge stöhnt sie und krallt sich in die Bettlaken.Mein Schwanz ist steinhart und ich bin so geil. Ich lege mich auf sie, drücke meine Eichel an ihre Rosette und stoße zu. Meine dicke Eichel dehnt sie auf. Sie stöhnt laut auf und genießt jeden Zentimeter Fleisch mit den ich weiter in ihrern Darm eindringe.Ich kann nicht glauben was hier passiert. Stück für Stück drücke ich dieser Traumfrau meinen Schwanz tiefer in den Darm. Als escort bursa meine Hoden an ihre Pobacken stoßen weiß ich das ich jetzt ganz in ihr bin. Ich genieße es einen Moment und bewege mich nur etwas. Dann ziehe ich meinen Schwanz fast komplett wieder raus und betrachtet ihr offenes Loch bevor ich meinen Schwanz mit einem Stoß wieder reinstoße. Ihr riesiger Hinter wackelt und macht klatschende Geräusche unter meinen harten Stößen. Es fühlt sich unbeschreiblich an. Nach einigen harten Stößen habe ich sie an ihren Haaren gepackt und mit dem Gesicht in die Kissen gedrückt um ihre lauten Schreie etwas zu Dämpfen. Trotzdem gönne ich ihr keine Pause. Wie von Sinnen drücke ich ihr immer wieder und wieder meinen Schwanz hart in den Darm. Nach einer Weile stöhne ich vor Lust und spritze tief in ihr ab. Mein Samen läuft tief in ihren Darm und verteilt sich dort.ZIEH IHN NICHT RAUS ist das erste was sie sagt nachdem sie wieder etwas Luft hat. Ich bin sprachlos und bleibe auf ihr liegen, mein Schwanz tief in ihr. Zum Glück ist er immer noch schön hart. Nach kurzer Zeit fange ich wieder an zu zustoßen es dauert nicht lange und sie beginnt zu jaulen und zu stöhnen. So einen Analorgasmus hatte sie noch nicht, sie zittert. Ich stoße trotzdem immer weiter, bei jedem Stoß gibt es schmatzende Geräusche und ich kann spüren wie gut meine erste Ladung sie geschmiert hat. Immer tiefer drücke ich ihr mein Sperma in den Darm. Stoß auf Stoß, die ganze Länge meines Schwanzes rein und wieder raus, dass Gefühl wenn meine Eichel ihre Roette dehnt ist unbeschreiblich. Dieser Prachtarsch treibt mich in den siebten Himmel, ich will nicht aufhören ihn zu ficken.Mittlerweile liegt sie unter mir und stöhnt nur noch leise, sie ist am Ende ihrer Kräfte. Auch als ich noch so hart zustoße stöhnt sie nur noch leise. Ich mache trotzdem weiter und nach einiger Zeit kann ich spüren wie sehr sich ihr Darm schon gedehnt hat. Jetzt komme ich sogar nochmal tief in ihr, fest presse ich meinen Schwanz in sie. Die Menge die ich jetzt noch in sie spritze überrascht mich selbst. Ich schreie vor Lust so heftig ist mein Orgasmus, ich zittere am ganzen Körper und muss mich an ihr festhalten um nicht zu früh aus ihr rauszurutschen. Meine verkrampften Hoden beginnen sich jetzt langsam zu entspannen sie sind leer gepumpt. Ich weiß nicht wie oft ich gekommen bin aber jetzt können wir beide nicht mehr. Ich ziehe meinen Schwarz aus ihr und betrachte wie mein Samen aus ihrer offenstehenden Rosette tropft. Dieser Arsch ist einfach ein Traum. Wir liegen nebeneinander im Bett so sind wir dann auch eingeschlafen.Jetzt weiß ich wieder alles. Ich stehe auf und gehe lange und heiß duschen. Beim Gedanken an die letzte Nacht werde ich schon wieder geil. Als ich zurück komme ist Petra auch aufgestanden und steht im Zimmer. Ich betrachte sie jetzt im Licht, sie ist einfach wunderschön und so sexy. Ich liebe BBW’s. Das getrocknet Sperma das ihre Beine runtergelaufen war lässt sie richtig verrucht aussehen.Sie sieht meinen Ständer und sagt nur na bist du die Nacht nicht oft genug auf mir gekommen? Auf und in dir antworte ich lächelnd. Wir küssen uns mein harter Schwanz drückt sich in ihren Bauchspeck. Sie flüstert mir zu ich bin noch nie so von jemandem geleckt worden wie von dir. Die Nacht mit deinem jungen harten Ding war unglaublich. Dann kniet sich vor mich und nimmt vorsichtig meinen Schwanz in den Mund und bläst ihn langsam. Aber kurz darauf entlässt sie ihn schon wieder und küsst zum Abschied meine Eichel. Ich will sie nur aufs Bett werfen und wieder hart und lange vögeln, hören wie sie scheit und stöhnt wenn ich sie stoße.Sie schaut mich an und weiß sofort was ich denke. Seufzend sagt sie ich hätte dich such gerne wieder tief in mir! Jetzt sieh aber zu das du hier rauskommst bevor uns noch jemand sieht, sonst explodiert die Gerüchteküche. Dann wird sie aber sofort leise, ihr Gesicht wird rot und sie sagt lächelt so laut wie ich die Nacht geschrien habe wäre das wohl aber auch egal. Du hast mich richtig rangenommen sagt sie mir zum Abschied und schiebt mich nackt mit meinen Sachen in der Hand aus ihrem Zimmer.

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

About analsex

Browse Archived Articles by analsex

Related

Sorry. There are no related articles at this time.

Leave a Comment

Your email address will not be published.

maltepe escort ankara escort sakarya escort sakarya escort konyaaltı escort kartal escort ümraniye escort bostancı escort atasehir escort aydınlı escort pendik escort gaziantep escort ensest hikayeler didim escort izmir escort bayan ankara escort bayan izmir escort maltepe escort izmir escortlar ankara escort izmir escort maltepe escort şişli escort gaziantep escort maltepe escort pendik escort kadıköy escort ümraniye escort bahis siteleri bahis siteleri bahis siteleri bahis siteleri bahis siteleri bahis siteleri bursa escort bursa escort porno izle sakarya escort sakarya escort webmaster forum adapazarı travesti porno