Unser versauter Trip in die Therme

Categories: Genel.

Haz 1, 2021 // By:analsex // No Comment

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Asian

Unser versauter Trip in die ThermeHi zusammen, Ich bin die Lena, bin 38, blond, ziemlich süß, schlank, 1,64m groß bzw klein, geh gern aus, hab gern Spaß und bin in ner offenen Beziehung.Ich weiß, ich weiß das hier is ne Pornoseite und ihr wollt mehr über meinen Körper erfahren :)Brüste: 75b, Nippel: gepierct, Mein Kätzchen: gewaxt und gepierct, Arsch: knackigDas sollte erstmal reichen, mehr Infos könnt ihr auf unserem Profil finden :)So.. nun zur eigentlichen Story.Mein Freund Tobi und ich waren vor kurzem für ne Woche in München bei guten Freunden. Kurzurlaub, Freunde besuchen, fein Essen, feiern und ficken. Das übliche :)Wir hatten super viel Spaß und haben die Woche in vollsten Zügen genossen! Wenn wir in ner Stadt sind, wo uns garantiert niemand über den Weg läuft den wir kennen, spielen wir hin und wieder n kleines, aber geiles Spiel. Es geht wie folgt..Wir suchen uns ne Bar/Restaurant/Club etc, am besten eignet sich dafür ne Hotelbar in Flughafennähe da die meisten Gäste dort nur ne Nacht bleiben. Meistens ist so ne Hotelbar voller Geschäftsmänner die weit weg von daheim sind und nichts gegen nen heißen Flirt haben. Tobi geht dann zuerst rein und sucht sich nen Platz mit perfekter Sicht auf die Bar. Sobald ich das ok per WhatsApp bekomme geh ich rein und such mir nen freien Platz an der Bar und bestell mir was zu trinken, üblicherweise n Glas Rotwein. Und dann heißts warten. Warten bis n Kerl, hoffentlich heiß, zu mir kommt und versucht mich abzuschleppen 🙂 Tobi und ich schließen im voraus oftmals kleine Wetten ab wie lange es dauert bis der erste nen Versuch startet. Wenn mich dann wer anspricht unterhalt ich mich mit meinem gegenüber und flirte wenn er mir gefällt. Tobi sieht währenddessen dabei zu wie der Typ z.B. meinen Oberschenkel streichelt oder versucht mich zu küssen. Wir texten uns dabei immer hin und her, z.B. ob’s mir gefällt, ich Lust hab den Kerl mitzunehmen oder Tobi gibt mir ne Anweisung. Das ganze finden wir mega geil. Tobi schlüpft in die Rolle eines Voyeurs und ich verwandel mich in ne Eskorte Dame. Wenn einer von uns genug hat, gehen wir, aber falls wir beide Spaß haben bleiben wir weiter im Spiel. Meistens verabschiedete ich mich zu nem bestimmten Zeitpunkt von meinem gegenüber aber hin und wieder geht’s etwas heißer her. Egal wie der Ausgang von unserem Spiel ist, Tobi und ich werden davon super geil und wir haben anschließend immer den besten Sex.Als wir in München waren, war so ziemlich jeder Tag komplett ausgebucht. Freunde besuchen etc..Der einzigste Tag an dem wir keine Verabredungen hatten, war Dienstag. Wir hielten uns zumindest einen Tag für uns persönlich frei. Da es gerade Januar und super kalt war, dachten wir uns wir fahren in die Erdinger Therme. Wer die nicht kennt sollte unbedingt danach googlen. Riesen textilfreier Saunabereich, Pool mit Poolbar, einfach top!Wir haben uns das Auto unserer Freunde geliehen und so gegen 15 Uhr haben wir uns auf den Weg gemacht. Auf dem Weg dorthin sagte Tobi, dass er unser Spiel im Pool bzw an der Poolbar spielen will. Mich machte das sofort an und hab nur gesagt: “Game on!” Wir haben unseren Plan geschmiedet und nach ca 45 Minuten waren wir endlich da, sind rein, ab zur Umkleide, ham uns nackich gemacht, sind in die Duschen und ab ins Wunderland. Es war weniger los wie zuvor gedacht, was unsere Chancen auf nen heißen Flirt zwar verringerte aber auch Möglichkeiten schaffte.Wir beide waren jeweils nur mit nem Handtuch bekleidet und gingen erstmal Richtung Pool. Dort trennten sich dann unsere Wege, ich sollte ja wie n Single erscheinen. Tobi ging in den Pool und ich schnappte mir ne Liege. Die Liege war sehr nah bei nem Einstieg, denn dort würden ja haufenweise Leute vorbeikommen. Ich hab mich auf meinen Rücken gelegt, das Handtuch unter mir, war also komplett nackt und hab mich entspannt. Meine Beine hab ich leicht gespreizt um völlig fremden nen super Blick auf meine kleine Fotze zu geben. 🙂 Ich hatte die Augen geschlossen und der Gedanke daran, dass mich zahlreiche Leute so zu Gesicht bekommen machte mich wahnsinnig geil. Ich konnte fühlen wie meine Nippel steif und meine Muschi nass wurden. Tobi war auf der anderen Seite des Pools und hatte so jegliche Spanner fest im Blick 🙂 ich lag so geschätzte 5 Minuten da, bis ich meine Augen öffnete. Es waren drei Kerle direkt vor mir im Pool und starrten mich an. Ich lächelte sie an und hab mir gedacht ich geb ihnen Mal ne kleine Show. Hab die Höhe der liege etwas nach oben gestellt und meine Beine angewinkelt. Hab ihnen praktisch alles was ich zu bieten hab direkt vors Gesicht gehalten. Hab meine Knie immer wieder ganz langsam zusammen gedrückt und anschließend wieder leicht gespreizt. Ich hab die Kerle richtig geteast. Ich war mir sicher, dass ihre Schwänze knallhart waren und mich unbedingt ficken wollten. Nach n paar Minuten hab ich dann, ich denke unauffällig, angefangen meinen Kitzler bahis firmaları langsam zu reiben. Ich war zu diesem Zeitpunkt so feucht wie der Pool 🙂 ich brauchte nen Schwanz! Eine unserer regeln jedoch war, dass ich keinen Mann ansprechen darf. Sie müssen den ersten Schritt machen.Die drei waren alle komplett unterschiedlich. Einer war groß, schlank und nerdy, ca 30 Jahre alt. Der zweite war ca 50, hatte Haarausfall, war schlank und normalgroß würd ich sagen. Der dritte im Bunde war ebenfalls so zwischen 1,75/1,80, hatte nen kleinen Bierbauch und war behaart wie n Bär. Keiner von denen war unbedingt mein Beuteschema, aber um überhaupt Beute zu reißen, musste mich erstmal wer ansprechen. Es hat sich nichts getan.. die drei wollten wahrscheinlich nicht mit ihren Ständern aus dem Pool :)Es vergingen so ungefähr weitere 10 Minuten bis plötzlich jemand von rechts kam, sich auf die Liege neben mir setzte und mich ansprach. Er war hübsch, gut gebaut, so um die 40 und komplett rasiert. Er sagte: “Was macht so ne hübsche Frau alleine in der Therme?”Ich antwortete: “Das selbe was so n hübscher Kerl allein in der Therme macht, nur etwas unauffälliger ;)”Er lachte und stellte sich vor. Johannes war sein Name. Wir unterhielten uns für ne Weile und fingen an relativ stark zu flirten. Sein Schwanz wurde immer größer und größer und meine Hamburger Fotze immer nasser. Tobi ist mittlerweile wieder zurück geschwommen und hielt sich ganz unauffällig in der Nähe auf. Johannes bzw Jo und ich unterhielten uns noch n paar Minuten und dann hat Jo gesagt: “sorry Lena, aber ich krieg gleich nen Ständer, lass uns ins Wasser gehen”. Gesagt, getan. :)Wir streiften durch den Pool und begaben uns in den Außenbereich. Ich ging vor Jo und als wir bei dem Vorhang, der den Innen- mit dem Außenbereich trennt, ankamen, griff Jo nach meinem Arsch und anschließend zog er mich an meiner linken hand zurück und hat mich geküsst. Er griff mit beiden Händen meinen Arsch und presste mich ganz fest an sich, so dass er meine Nippel und ich seinen harten Schwanz spüren konnte. Wenn ich schätzen müsste würd ich sagen ca 15 cm 🙂 der Zungenkuss hielt ungefähr 30 Sekunden an bis wir uns voneinander lösten und rausschwammen. Tobi war dicht hinter uns, kriegte alles mit und war mehr als geil. Draußen angekommen sind Jo und ich auf so Sprudelbänke geschwommen und Tobi ist dazu gestoßen, als ich die beiden vorstellte war Jo komplett geschockt. Er sagte: “oh sorry, du sagtest doch du bist allein hier” ich antwortete: “haha ne, glaubst wirklich das ich ganz allein in die Therme fahre nur um mir nen notgeilen Typen aufzureißen?!” Er lachte nur.Wir drei haben uns alle gut unterhalten und Jo klar gemacht, das die Küsse und Grapschereien kein Problem waren 🙂 die zwei haben sich gleich bestens verstanden und erstmal über Fussball geredet. ich war zu diesem Zeitpunkt unglaublich geil und wollte unbedingt hart gefickt werden! Ich saß auf der Sprudelbank und die zwei standen neben einander gegenüber von mir. Wir alle verstanden uns super. Tobi fasste immer wieder meine Titten an und spielte mit meinen Nippeln. Er sagte zu Jo: “Kannst sie ruhig auch anfassen, nimm dir was du brauchst!” Er ließ sich das nicht zwei Mal sagen und fing an meine rechte Titte zu kneten. Tobi griff mir zwischen die Beine und spielte an meinem Kitzler. Ich wär dabei fast gekommen. Ich brauchte jetzt Schwanz, oder besser noch: Schwänze! Also griff ich nach ihnen und fing an die beiden langsam und unauffällig zu wichsen. Die zwei gaben sich n high five und wir quatschten über Gott und die Welt. Irgendwann griff mir dann auch Jo zwischen die Beine, bei meinem Kitzler hat er sich gar nicht erst vorgestellt sondern schob mir gleich seinen rechten Mittelfinger in mein nasses Loch und fing an mich zu fingern. Ich stöhnte kurz auf und fing an die beiden schneller zu wichsen. Tobi fragte: “na was hälst von der geilen Fotze?”Jo antwortet: “mmh unglaublich geil! Die will ich unbedingt Mal schmecken!”Er fragte ob er mich hier und jetzt ficken kann, Tobi grinste nur und so kam Jo näher und wollte mir seinen harten Schwanz reindrücken. Im Pool waren nicht all zu viel Leute, alles Pärchen, und die waren sowieso mit sich selbst beschäftigt. Also kein Problem. Jo, der mit seinem Schwanz ungefähr drei cm von meiner Fotze entfernt war winkelte meine Beine an und rieb seine Eichel an meine Schamlippen. Ich fand’s hammer geil aber drückte Jo am Bauch zurück und sagte nur: “onhe Gummi kommst hier nich rein ;)” er trat etwas enttäuscht zurück. Tobi lachte und sagte nur: “tja Pech gehabt, jetzt bin ich dran, aber zuschauen darfst natürlich!”. Tobi kam zu mir, winkelte meine Beine und schob mir seinen harten Schwanz rein. Ich fing an leise zu stöhnen und wichste Jo’s Schwanz immer schneller. Jo stand rechts neben mir und knetete meine rechte Titte. Unglücklicherweise kamen paar Leute in den Außenbereich und so zog Tobi kaçak iddaa seinen geilen Schwanz raus und ging nen Schritt zurück. Ob die was gesehen haben? Ich denke schon, zumindest einer. Ein Typ grinste mich an und zwinkerte 🙂 mir wars wurscht, war ja weit weg von Zuhause.Als die Leute an uns vorbei sind und die Luft wieder mehr oder weniger rein war fing Jo an mich nochmals zu fingern. Er schob seinen rechten Mittel- und Ringfinger in mich rein und nagelte mich mit seiner Hand. Ich war kurz vorm kommen und hielt mein stöhnen so leise wie möglich. Ich wichste die beiden so schnell ich konnte und nach ca ner Minute bekam ich nen unglaublich intensiven Orgasmus und ich schrie kurz auf “ahhhhhh”.N paar Sekunden später spürte ich wie Jo sich komplett angespannt hat, er ging direkt vor mich,so dass ich seine Eichel an meinem Bauch spüren konnte und spritzte mir seine Ladung an meinen Körper. Es war der Wahnsinn! Jo packte mein Gesicht mit beiden Händen und schob mir seine Zunge rein. Dann ging er wieder paar Schritt zurück und wir unterhielten uns. Tobi wollte noch nicht kommen und so hörte ich auf seinen Schwanz zu wichsen. Jo bekam was er wollte, wünschte uns noch viel Spaß und sagte er müsse los, würd uns aber vor der Abreise gern noch Mal wieder sehen. Tobi hat ihm vorgeschlagen Nummern im Umkleidebereich auszutauschen. Wir verabschiedeten uns und ich schwomm an die Poolbar, setzte mich und bestellte n Glas Rotwein. Das Wasser ging mir bis zum Bauchnabel, so dass meine Titten mit meinen steifen, gepiercten Nippeln völlig frei waren. Es dauerte nicht lange bis der Platz neben mir besetzt war. Es war der Kerl der uns im Außenbereich erwischt/angelächelt hat. Er bestellte n Jackie Cola und sagte: “Na, hast bekommen was du wolltest? ;)”Ich antworte: “ich bekomm immer was ich will ;)”Wir stellten uns vor und plauderten für ca 20 Minuten. Sein Name war Tom, war so um die dreißig, ca 180 groß und sah gut aus. Er war charmant, witzig und definitiv versaut 🙂 er hat nicht locker gelassen und so erzählte ich ihm wer die beteiligten waren und was zuvor abging. Tom, der rechts neben mir saß, kam näher zu mir und flüsterte mir ins Ohr: “ich hoffe du bist noch geil, denn ich will auch mal ran! Dir wird’s gefallen!”Ich ließ das so stehn, grinste ein wenig und trank meinen Wein aus. Tom hat Gentleman gespielt und mir nen neuen bestellt, wahrscheinlich wollte er mich aber nur abfüllen 🙂 Tobi kam zurück und bestellte sich was zu trinken, ich stellte die beiden vor und wir schwammen mit unseren Getränken n Stückchen von der Bar weg. Unsere Konversationen sind ja nun Mal nicht für alle Ohren geeignet. Wir haben uns gut unterhalten. Wir verstanden uns auf Anhieb und hatten ne lustige Zeit. Ich fand Tom mega süß und fand ihn sehr sehr heiß! Im Wasser konnt ich seinem Schwanz zu sehen wie er immer größer wurde. Nach ner kurzen Zeit hatte er nen Ständer. Er hatte nen geilen Schwanz, nich zu groß nich zu klein. Das machte mich sowas von an und ich hätte mich am liebsten gleich auf ihn drauf gesetzt. Tobi hatte auch sichtlich Spaß, denn auch er hatte nen geilen Ständer. Irgendwann fragte Tom dann ganz frech: “habt ihr Bock auf ne Sauna? Vielleicht kann ich da ja Mal deine alte ausprobieren, oder hast da was dagegen Tobi?” Und griff mir an den Arsch.Tobi: “Sauna von mir aus gern, die Testfahrt lässt sich bestimmt arrangieren :)”Ich: “hey so schnell gibts keine Probefahrt 🙂 mach mas so. Tom du bleibst paar Minuten hier und wir verziehen uns, solltest du uns innerhalb ner halben Stunde finden, gibt’s vielleicht ne kleine Belohnung ;)”Der Plan gefiel allein beteiligten und Tobi und ich sind raus aus dem Pool, haben uns unsere Handtücher geholt und um die Hüften gewickelt und haben uns überlegt wo wir hin könnten. Tom schwamm an die Bar zurück und bestellte sich nochmals n Jackie Cola.Tobi und ich sind dann ganz unauffällig zu dem anderen Sauna Gebäude gegangen (wer schonmal dort war weiß wovon ich spreche). Es war ein 2 minütiger Fußweg durchs freie, es war ja Januar und so war es schon stockfinster. An diesem Gebäude angekommen sind wir gleich rein und haben uns kurz umgeschaut. Es gab zwei oder drei Saunen und ne Wasserfall Dusche, sowie nen Ruhebereich. Wir hatten das gesamte Gebäude für uns allein und entschieden uns in die größte Sauna zu gehen und uns so hinzusetzten, dass man uns nicht sehen kann wenn man durch das Fenster in der Holztür kuckt. Die Sauna hatte mehrere Stufen und wir sind auf die höchstgelegene gegangen. Wir haben die Handtücher ausgebreitet und uns erstmal hingesetzt. Meine Füße hatte ich angewinkelt und waren auf der selben Ebene, Tobi saß ganz normal rechts daneben. Es war zwar keine finnische Sauna, aber es war dennoch super heiß.Wir waren beide mega aufgeregt und super geil, wir haben darüber gesprochen was unser Plan war wenn er uns findet. Maximal n Blowjob sollte es sein. Tom hat mir sehr gut gefallen kaçak bahis und ich hätte nichts dagegen seinen Schwanz zu blasen. Wenn ich schätzen müsste würd ich sagen dass er so um die 15 vielleicht auch 16 cm ist. Der Gedanke daran ließ mich regelrecht auslaufen. Tobi hatte die Idee, dass im Fall der Fälle, also falls wir entdeckt werden, ich mich auf den Rücken lege, Tobi mich fickt und ich Tom’s Schwanz blase. Wir waren beide wuschig wie Sau und hofften das wir gefunden werden 🙂 wir fingen an wild rumzumachen, Tobi war steinhart und ich war super nass, er fingerte mich sanft aber sorgfältig und ich holte ihm ganz langsam einen runter. Wir wollten uns das kommen ja aufsparen. Drei Minuten in der Sauna und wir waren verschwitzt wie Sau. Wir hofften das uns Tom bald finden würde, denn all zu lang würden wir diese Temperatur nicht aushalten.Ne weitere Minute verging als plötzlich die Tür aufging und Tom reinkam. YES! Haben wir uns gedacht.Tom sagte: “Das war ja easy 🙂 jetzt will ich aber meinen Finderlohn!”Tobi sagte nur: “Glückwunsch! Gönn dir!”Er kam sofort in meine Richtung, stieg die ersten zwei Stufen hoch und schmiss sein Handtuch neben mich. Sein Schwanz war ready to fuck! Er sagte: “Mmh was für ne geile Fotze! So ne Hure hätt ich auch gern!” Dann spreizte er meine Beine, ging in die Knie und fing sofort an loszulecken. Er wusste was er tut und ließ sich den Mix von Schweiß und Muschisaft sichtlich schmecken. Tom schob mir dabei seinen linken Daumen in mein feuchtes Loch und mit der rechten hand zwickte, zog und drehte er an meinem rechten Nippel. Ich konnte spüren wie mein Orgasmus immer näher kam. Währenddessen kniete sich Tobi neben mich und schob mir sein hartes Teil ins Maul, dabei drückte er meinen Kopf so weit wies geht zu ihm und fing an meinen Mund zu ficken. Es verging vielleicht eine Minute bis es endlich soweit war und ich nen lauten Schrei los ließ. Mein Körper hat gezuckt und ich hatte nen mega intensiven Orgasmus. Tom steckte seine Zunge in meine Fotze um mich so gut wies geht zu schmecken. Dann stand er auf und kam näher, er nahm seinen Schwanz und rieb ihn an meinem Kitzler immer wieder auf und ab. Er wollte ihn mir reinschieben, aber Tobi stoppte ihn und sagte “sorry Tom, nur mit Gummi, ihr Maul kannst aber gern ficken!” Tom hatte damit kein Problem und kam ne Stufe höher, kniete sich neben mich und ich fing an ihn zu wichsen. Er hatte pralle Eier die ich aber gern geleckt hab, Tobi ging ne Stufe runter, stellte sich vor mich, spreizte meine Beine und schob mir seinen knallharten Schwanz in mein enges Fickloch. Ich stöhnte auf und fing an Tom’s Schwanz zu blasen. Tobi knallte mich immer schneller und schneller, es klatschte jedesmal Mal superlaut wenn er zustieß. Nach ca 2 Minuten feinster Blaserei sagte Tom “ich komm, ich komm”. Ich nahm seinen Schwanz aus dem Mund und zielte auf meine Titten. Er schoss mir ne riesen Ladung auf meine Titten, ich war vollgewichst vom feinsten. Als Tobi das sah wars auch bei ihm so weit und er schob seinen Schwanz nochmal so weit wies geht in mich und spritzte ab. Als er ihn dann rauszog kam Sperma mit, das mir dann über mein Arschloch runterlief. Tobi setzte sich völlig erschöpft neben mich und sah zu wie Tom meine Titten anfasste, sein Sperma auf meinen gesamten Oberkörper verteilte, erst Titten, dann Bauch und schließlich runter zu meiner Muschi, dort angekommen schob er mir drei vollgewichste Finger in mich rein und fingerte mich für n paar Sekunden, bis er seine Finger wieder rauszog und sie mir in den Mund steckte. Dabei sagte er nur “lass es dir schmecken du Drecksau”.Es war unglaublich geil und dirty!Wir nahmen unsere Handtücher und gingen erstmal aus der Sauna raus. Meine Haut glänzte wegen all dem Schweiß und Sperma wie ne Diskokugel. 🙂 Ich wollte mich abduschen, aber die Jungs waren sich einig und wollten mich so durch die Therme laufen sehen. Zwei gegen eine, was soll man da machen 🙂 wir haben uns die Handtücher um die Hüften gewickelt und marschierten durch die Eiseskälte wieder zurück in den Hauptbereich. Auf dem Weg dorthin konnt ich spüren wie mir Sperma aus der Fotze floss, ich blieb kurz stehen, hob mein Handtuch hoch, nahm den geilen Saft auf meine Finger und leckte diese sauber. “Lecker!” hab ich gesagt. Tobi erwiderte: “gute hure!” und hat gelacht! Im Poolbereich angekommen gingen wir drei nochmals in den Pool und hatten nen Drink an der Bar. Danach verabschiedete sich Tom, er gab mir n Küsschen, Tobi nen fistbump und er gab uns seinen Facebook Namen. Anschließend haben Tobi und ich uns im Restaurant erstmal was zu essen bestellt und uns dann völlig entspannt, Salzbad, jaccuzi usw 🙂 Um 21 Uhr hatten wir genug, bezahlten und gingen raus. Am Ausgang trafen wir Tom wieder, der unbedingt Kontaktdaten austauschen wollte, was wir natürlich gerne getan haben.so viel kann ich verraten.. wir haben Tom ein weiteres Mal vor unserer Abreise getroffen 🙂 The end. Ich hoffe die Geschichte hat euch gefallen. Wenn ja könnt ihr ja n Like da lassen. Positives Feedback gibt mir nämlich die nötige Motivation um von unseren Erlebnissen zu berichten :)Küsschen Lena

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

About analsex

Browse Archived Articles by analsex

Related

Sorry. There are no related articles at this time.

Leave a Comment

Your email address will not be published.

maltepe escort ankara escort sakarya escort sakarya escort konyaaltı escort kartal escort ümraniye escort bostancı escort atasehir escort aydınlı escort pendik escort gaziantep escort ensest hikayeler didim escort mersin escort izmir escort bayan ankara escort bayan maltepe escort izmir escortlar ankara escort izmir escort maltepe escort şişli escort gaziantep escort maltepe escort pendik escort kadıköy escort ümraniye escort bahis siteleri bahis siteleri bahis siteleri bahis siteleri bahis siteleri bahis siteleri bursa escort bursa escort porno izle sakarya escort sakarya escort webmaster forum adapazarı travesti porno